Die Kinder-Pneumologie ist ein Spezialgebiet der Kinder-und Jugendmedizin. Neben dem kindlichen Asthma bronchiale gibt eine Vielzahl von Lungenerkrankungen im Kindesalter, wobei es altersabhängig verschiedene Differentialdiagnosen zu beachten gilt. Neben einer ausführlichen Erfassung der Krankheitsgeschichte und einer gründlichen Untersuchungen sind häufig weitere Untersuchungen notwendig, um eine Diagnose zu stellen. Die kindgerechte Durchführung der Diagnostik, ausführliche Beratung und Aufklärung der Kinder und Eltern spielen eine wichtige Rolle. Die Anleitung und Einleitung einer Therapie mit entsprechender Schulung unter Beachtung des Alters des Kindes durch kompetentes Personal, stellt einen wichtigen Bereich unserer Arbeit dar. In unserer Praxis erfolgt die Durchführung einer Asthmaschulung.

Welche Erkrankungen werden u.a. behandelt häufig in Langzeitbetreuung:

  • (schweres)Asthma bronchiale unterschiedlicher Ursachen
  • Persistierender chronischer Husten
  • Vocal cord dysfunction
  • Primäre Ziliendyskinesie
  • Bronchopulmonale Dysplasie
  • Alpha-1 Antitrpsinmangel
  • Mucovizidose(in Kooperation)
  • Ateminsuffizienz
  • Angeborene/erworbene Atemstörungen
  • Bronchiektasen
  • Interstitielle Lungenerkrankungen
  • usw.

Bitte beim Termin mitbringen:

  • Vorbefunde wie Arztbriefe, Allergietestungen,
  • Röntgenbefunde
  • Schweißteste etc.
  • Vorsorgeheft